Papiertragetaschen – die ultimativen Stylingwunder

Man glaubt gar nicht wie eine Tragetasche aus Papier den eigenen Stil verändern kann. Nicht nur das man plötzlich als umweltbewußt dasteht, nein man wirkt irgendwie gleich viel nobler oder teurer. Was vielleicht auch daran liegen mag, dass es zuerst die etwas teureren Geschäfte waren die ihre Kunden mit der Luxusvariante der Plastiktragetasche verwöhnten.

Es lebe das Recycling

Plötzlich macht es auch Spaß seine Papiertragetaschen wiederzuverwenden. Sie werden in so vielen Farben und Mustern angeboten, dass jeder der eine Weile sammelt, zu jedem Outfit die passende Papiertragetasche besitzt. Somit kann sie stets stimmig zur Kleidung gewählt werden. Wenn sie dann mal kaputt ist, ist das kein großes Problem, denn man bekommt ja immer wieder neue und schließlich sind sie ja umweltfreundlich. Außerdem halten sie meist recht gut. Und mal ehrlich, sieht eine Plastiktragetasche vielleicht edel oder luxuriös aus?

Die ideale Größe

Auch daran ist gedacht. Es gibt alle nur erdenklichen Größen. Somit lässt sich vom Schuhkarton bis hin zur Ringschatulle alles stilvoll verpacken. Und vielleicht eignet sich so ein kleines Tütchen dann auch gleich noch als Geschenkverpackung. Fast jeder Juwelier hat so kleine Tragetaschen aus Papier und wie schön ist es wenn das ganze noch von einem rosa Herz geschmückt wird. Da kann kein Heiratsantrag mehr schief gehen.