Unvergessliche Momente – Unvergesslich schöner Schmuck

Der große Tag steht kurz bevor: die Hochzeit. Viel ist zu organisieren, von der Auswahl der Kirche, bis hin zur passenden Hochzeitsmode ist alles gründlich zu bedenken.
Ein für viele Paare im Vordergrund stehendes Thema ist die Wahl des Hochzeitsschmuckes. Dazu gehören vor allem die Eheringe. Mittlerweile werden viele verschiedene Variationen von Ehe- oder Partenerringen angeboten, mach ein Paar lässt sich sogar einen Ring eintätowieren. Wer es nicht so krass mag, kann wählen zwischen Weißgold, Gold, Siber und anderen Edelmetalllegierungen. Mit Stein oder ohne Stein, schlicht oder auffällig. Wer die Wahl hat, hat die Qual.

Für Sie
Die Braut wird im Allgemeinen nicht nur mit ihrem Brautkleid geschmückt, gern gesehen sind zusätzlich Ketten, Ohrringe und Haarschmuck passend zum Kleid. Alles wird aufeinander abgestimmt.
Die Palette ist riesig. Perlen sind der klassische Schmuck für’s Dekolleté, aber auch moderne Ausführungen mit Strass besetzen Ketten sind gern gesehen. Die Fantasie kennt keine Grenzen. Kreationen mit Halbedelsteinen und anderen Materialien werden als Alternativen angeboten. Eine Tiara sieht als Kopfschmuck mitsamt einem Schleier sehr verspielt und märchenhaft aus.

Für Ihn
Selbstverständlich gibt es auch Hochzeitsschmuck für den Bräutigam. Dezente Ohrringe für Männer mit Ohrlöchern sehen in Kombination mit Krawatte oder Fliege sehr schick aus. Wer eine Krawatte trägt, kann gerne eine Krawattennadel anstecken. Diese gibt es in verschiedensten Ausführungen, Formen und Farben.